FTN AquaArt

Anlagenplanung/-bau

Wir planen und bauen weltweit Indoor-Kreislaufanlagen. Nach Ihren Vorgaben, individuell, standortangepasst und optimal abgestimmt auf die gewünschte Fischart. Es ist uns wichtig, Sie während des gesamten Prozesses zu begleiten – von der Planung über den Bau bis hin zum erfolgreichen Betrieb. Dank einer ausgereiften Technik ist die Bedienung unserer Anlagen sehr einfach. Unser selbst entwickeltes System modernster Überwachungs- und Steuerungstechnik sorgt für eine maximale Produktionssicherheit. Der Energie- und Wasserbedarf ist auf ein Minimum reduziert. Auf Grund der Bauweise ist eine Süss- und Salzwassernutzung möglich.

Referenzen

Komponenten Kreislaufanlage

Projektablauf

System

Fischarten

Wasser- und Energieeffizienz

Aquaponik

Impressionen

REFERENZEN


IM CHAPF

AdresseChapf
CH-6233 Büron
Bauherrschaftfenaco Genossenschaft
Realisierung2016 – 2017
Jahresproduktionca. 10 Tonnen
FischartenEgli und Zander
BauartNeubau


ENDERLIN FISCH

AdresseEspenstrasse
CH-9220 Bischofszell
Bauherrschaftprivat
Realisierung2018
Jahresproduktionca. 20 Tonnen
FischartEgli
BauartNeubau


TÖSSTALER ZANDER

AdresseNiederdürstelenstrasse1
CH-8494 Bauma
Bauherrschaftprivat
Realisierung2018 (im Umbau)
Jahresproduktionca. 8 – 10 Tonnen
FischartZander
BauartUmbau


FISCH VOM SÄGET

AdresseSäget 4
CH-6147 Altbüron
Bauherrschaftprivat
Realisierung2018
Jahresproduktionca. 6 Tonnen
FischartEgli
BauartNeubau


ANAPARTNERS

AdresseVe Žlíbku 1849/2A
CZ-9 Prag
BauherrschaftAnapartners s.r.o.
Realisierung2013
Jahresproduktionca. 20 Tonnen
FischartenZander, Egli, Europäischer Wels, Stör, etc.
BauartNeubau


GARTIST

AdresseIndustriestrasse 3
CH-8606 Bubikon
BauherrschaftGartist GmbH und Klinova AG
Realisierung2018
JahresproduktionFisch: 100 kg
Pflanzen: zwei Becken
FischartTilapia
BauartNeubau Aquaponikanlage

KOMPONENTEN KREISLAUFANLAGE

Eine Kreislaufanlage besteht grundsätzlich aus den folgenden Komponenten:

  • Becken
  • Mechanischer Filter
  • Biologischer Filter
  • Pumpen
  • Sauerstoffeintragsgerät
  • System für Sensorik, Besatzmanagement und Alarmierung
  • Denitrifikation
  • UV Filter

PROJEKTABLAUF

Wir begleiten unsere Kunden während des gesamten Prozesses – von der Planung über den Bau bis hin zum erfolgreichen Betrieb der Anlage.

1.   Erstellung einer Machbarkeitsstudie
2.   Angebotserstellung gemäss Auftrag
3.   Bezahlung des Planungshonorars
4.   Einholen Bewilligungen
5.   Anzahlung für Anlagekosten
6.   Lieferung des Materials
7.   Abschluss der Montage
8.   Einfahren des biologischen Filters
9.   Erstbesatz mit Fischen
10. Service und Betreuung

SYSTEM

Dank einer ausgereiften Technik ist die Bedienung unserer Anlagen sehr einfach. Die Betriebskosten und der Wartungsaufwand sind gering. Wir betreiben unsere Anlagen mit einem einzigen System für Sensorik, Besatzmanagement und Alarmierung. Es misst, überwacht und steuert alle relevanten Parameter der Fisch- und Gebäudetechnik. Das selbst entwickelte System sorgt für eine maximale Produktionssicherheit und reduziert den Energie- und Wasserbedarf auf ein Minimum.

«Unser selbstentwickeltes System ist einzigartig in seiner Art. Alle wichtigen Parameter der Fischfarm werden zentral gemessen, gesteuert und überwacht!»

FISCHARTEN

 Unsere Anlagen eignen sich speziell zur Aufzucht anspruchsvoller regional gefragter Fischarten, die direkt in der
Region vermarktet werden können. Wir heben uns damit bewusst von der Aufzucht von Massenfischen ab. 

Jede Fischart hat eigene Bedürfnisse. Unsere Anlagen tragen diesem Umstand Rechnung. 

  • Egli/Flussbarsch
  • Zander
  • Felchen/Maräne
  • Europäischer Wels
  • Stör
  • Lachs
  • Tilapia

ENERGIE-/WASSEREFFIZIENZ

Wir planen und bauen nachhaltige Anlagen, welche eine geringen Energie- und Wasserbedarf aufweisen. Die tägliche Frischwasserzufuhr beträgt ca. 5% des Gesamtvolumens. Der Energiebedarf ist dank einem einzigen Antrieb (Kreislaufpumpe), dem patentierten Biofilter sowie unserem selbst entwickelten System für die Fisch- und Gebäudetechnik auf ein Minimum reduziert.

Anfallenden Nährstoffe können zum Betreiben einer Aquaponikanlage oder einer Mini-Biogasanlage (Gas für Heizung) genutzt werden.

«Nachhaltige naturnahe Fischzucht ist unsere Passion!»

AQUAPONIK

Unter Aquaponik versteht man ein Verfahren, das die Aufzucht von Fischen in Aquakultur und die Kultivierung von Nutzpflanzen mittels Hydrokultur verbindet. Exkremente aus der Fischzucht werden als Nährstoffe für Pflanzen verwendet.

  • nährstoffreiches Wasser der Fischzucht ist optimaler Dünger für Pflanzen
  • frischer Fisch ohne Gentechnik, Antibiotika und Pestizide
  • regional und nachhaltig
  • Wasser wird doppelt genutzt – für Fische und Pflanzen

Wir installieren folgende Varianten: 

Fischarten:   z.B. Egli, Wels, Baramundi, Tilapia, Forellenbarsch, Karpfen
Pflanzen:      z.B. Salat, Tomaten, Gurken, Erdbeeren, Kräuter, Paprika

«Frischer Fisch und schneller wachsendes Gemüse – 
Urban farming at its best!»

FischbeckenPflanzenbeckenFischertrag/JahrAufwand/Tag
MINI12 – 3ca. 40 kgca. 15 min
MIDI14 – 6ca. 100 kgca. 20 min
MAXI28 – …ca. 100 kgca. 30 min

-> Verhältnis Fisch zu Gemüse von 1:10 bis 1:15 möglich

IMPRESSIONEN